Mein Netzwerk für Körper, Geist und Seele Unsere Expert*innen

Unsere Expert*innen

... bilden das Gesundheitsnetzwerk der Elisabethinen in Linz. Sie bieten ihren Patient*innen nicht nur die fachliche Expertise, sondern auch eine vertrauensvolle Anlaufstelle, um Fragen zu klären und um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu fördern.

Dr.in iur. Elisabeth Barta-Winkler

Dipl. Gesundheitstrainerin, Bewegungscoach, Zert. Mikronährstoffcoach, Zert. Direktberaterin und Autorin von „Das Faszien-Genuss-Training“

Auf Basis meiner Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Praxis habe ich mich darauf spezialisiert, Menschen dabei zu helfen, sich wieder gesund und wohl in ihrem Körper zu fühlen.

Details

Dr.med.univ. Michael Derndorfer

Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzfächern Kardiologie und Intensivmedizin

Details

Stefanie Estermann-Lagally, M.A., ECP

Künstlerische Therapien, Beratung, Coaching & Supervision, Psychotherapie i.A.u.S.

Als Kunst- und Tanztherapeutin, Beraterin, Coach & Supervisorin und Psychotherapeutin i.A.u.S. verwende ich u.a. die Methode NARM, die Verbesserungen im Bereich der Bindungs- und Entwicklungstraumata erreichen möchte

Details

Eva Maria und Mag. Karl Gegenhuber

Tango-Training, Mentaltraining, Coaching, Waldbaden

Tango Argentino zu tanzen entwickelt die Persönlichkeit, führt in die Präsenz, stärkt die Gesundheit &Flexibilität und vermehrt Achtsamkeit und Lebensfreude!

 

 

Details

Susanne Gstöttner

Kinesilogie (Three in One Concept), Access Bars, Stressmanagement, Heilströmen nach Jin Shin Jyutsu

Mein Name ist Susanne Gstöttner. Ich bin Diplomierte Kinesiologin  nach dem Three in One Concept, Access Bars Praktikerin und Trainerin in Stressmanagement. Weiters biete ich Heilströmen nach Jin Shin Jyutsu an.

Details

health

gesundes training. professionell begleitet.

Training ist in jedem Alter belebend für Körper und Seele. Im health steht Ihnen ein Team aus top ausgebildeten Fitness-Expert*innen zur Seite.

Details

Für Fragen sind wir gerne für Sie da

​​​​​​​Eva Steiner​​​​​​​​​​​​​​

Andrea Haneder